Ein Geschwisterchen für die kleine Eule / Buchvorstellung

Buchvorstellung

Ein Geschwisterchen für die kleine Eule, so nennt sich das neue Buch, das im Loewe Verlag erhältlich ist, der Räuber hat es für euch mal genau unter die Lupe genommen und was wir davon halten, das erzählen wir euch gerne im Beitrag…#Werbung


Von den Autoren Debi Gliori und Alison Brown, stammt das Buch „Ein Geschwisterchen für die kleine Eule“ , das neu im Loewe Verlag erschien. 

Buchvorstellung

Wir haben uns das Buch mal ganz genau angeschaut, denn der kleine Räuber hat noch kein Geschwisterchen und deswegen war das Buch auch so interessant für uns.

Mit tollen Illustrationen und einer kleinen, schönen Geschichte, kann deinem Kind, das Geschwisterchen, das bereits auf dem Weg ist, oder in Planung, wunderbar näher gebracht werden.

Buchvorstellung

Für die Minis ist ein Geschwisterchen, eine ganz schöne Umstellung!

Denn für so kleine Minis ist das eine ganz schöne Umstellung und vor allem viel Neues, was auf sie zu kommt. Oftmals verbunden mit Eifersuchts-Gefühlen, und Angst davor, nicht mehr die Nummer Eins bei Mami zu sein, nimmt einem das Buch liebevoll die Angst der Kinder.

Denn so ein Geschwisterchen kann ja auch etwas Wunderbares bedeuten. Viel Spaß und spielen zum Beispiel und genau das lernt die kleine Eule mit ihrer Mami, indem sie sich ausmalen, welches Geschwisterchen am Besten zu einem Eulen Kind passt. Ein Elefant? Vielleicht ein Pinguin? Oder doch lieber ein Drache? Wäre ja ganz schön cool, denn der kann ja Feuer spucken! Aber passt er zu einer Eulen Familie? 

Buchvorstellung

Das Buch nimmt dich mit auf dem Weg zum zweiten Kind und was es für dein eigenes Kind bedeutet ein Geschwisterchen zu bekommen, einfühlsam, aber witzig erzählt es, was es plötzlich heisst vom Kleinen, zum Großen zu werden.

Buchvorstellung

Fazit! Zusammen vorlesen, zuhören, tolle Bilder anschauen und sich vorbereiten auf eine neue Welt, in die du als Mami und in die dein Kind eintauchen wird. Super Idee der beiden Autoren, und wir werden mal das Buch nicht ganz so weit weg legen, falls es bei uns mal so weit sein sollte! 


Diese Kooperation entstand mit dem Loewe Verlag,  herzlichen Dank hierfür! 

1 Kommentare

  1. Hey Yvi,

    so ein tolles Buch <3
    Ich habe zwar noch gar keine Kinder, aber in 1-2 Jahren soll es spätestens so weit sein, denn eigentlich können wir es kaum erwarten 🙂

    Kinderbücher sind klasse, ich lese immer gerne vor – wenn auch (noch) nicht für meine eigenen Kids. Die kleine Eule gefällt mir sehr gut. Vor allem, weil es echt schön gemalt ist, voll knuffig.

    Schöne Grüße,
    Caro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.