Über dich muss ich lachen- vom Entwicklungs-Chaos

Entwicklung

Sorry Kind! Aber manchmal da muss ich einfach lachen, da siehst du zum Brüllen aus, da machst du Dinge, in denen ich denke ‚holy shit‘ ! -vom aufgeblasenen Hamster über röchelnden Ameisenbär…


Also manchmal, da kann ich mich einfach nicht mehr beherrschen, da kann ich mich einfach nicht mehr zusammenreissen, da muss ich einfach mal mein Kind auslachen! 

Sorry, geht nicht anders! Eigentlich will ich nicht, denn dann denke ich immer ‚der arme kleine Wurm‘ aber manchmal da muss ich, denn dann sieht er plötzlich einfach aus wie ein aufgeblasener Hamster. Wenn er aus Trotz da steht und seine Schnute zieht.Baby

Da kann ich nicht Ernst bleiben, so sehr ich es will- no-go!

Oder wenn du versuchst, die unmöglichsten Dinge (also für uns völlig klar -unmöglich!) ständig, immer und immer wieder zu machen- erst grinsen, dann lachen! 

Oh, ich bin so fies! Aber dann sitze ich da und sage mir ’nein‘ , er muss es ja selbst verstehen. Das die unmöglichen Dinge, schlicht weg unmöglich sind! Und dann macht er sie einfach zum zehnten Mal.

einfach mal mein Kind auslachen! 

Und ich sitze da, dreh mich zuerst weg, weil ich es teilweise selbst unverschämt finde, aber muss einfach laut los lachen. Natürlich versuche ich es dir dann zu zeigen, aber mit einem fetten Grinsen, denn nach dem zehnten Mal, fängst du so lustig an zu schnauben! 

Ich liebe dich mein Kind, aber manchmal wenn du da mit deinem Windelhintern stehst und vor dich hinwackelst, dann siehst du einfach aus, wie eine süße kleine Ente.

Dann ist es echt erlaubt zu lachen.

Nimms‘ mir nicht böse, aber manchmal muss ich dich auslachen!

Ich lache auch gerne über dich, wenn du dich hochziehst und dich dann auf dein Po fallen lässt, gepolstert vom Feinsten und du diesen Blick aufsetzt. Unbezahlbar, fast unbeschreiblich. Eine Mischung aus “ oha, umgeflogen“ – etwas erschrocken und „das war gekonnt!“ -ein genauso wollte ich es Blick! 

Baby

Schlimmerweise lache ich auch darüber, wenn du dir deine Nase an meinem Pullover abputzt, weil du da schnaubst wie ein Elefant und röchelst wie ein Ameisenbär, in dem Moment indem du dich mit deinem Gesicht in meinem Pulli reibst. Super! Pulli versaut-aber Mama lacht!

Wenn du krabbelst, patschen deine Hände auf dem Boden, wie eine Ente die irgendwohin watschelt. Meistens stehe ich dann da, warte bis du endlich ums Eck‘ gekrabbelt kommst und lache eigentlich schon, weil dieses Geräusch einfach herrlich ist!  Ich wusste bis dato nicht, dass ich auf Enten-Gewatschel-Sound stehe.. aaaber I do! 

du schnaubst wie Elefant

‚Shit‘ denke ich mir immer und lache, wenn du vor einem Spiegel sitzt. Ich glaube das ist das absolute top over! Unbezahlbar! Und vorallem, man kann sich einfach nicht mehr beherrschen, denn dann patscht du mit deinen kleinen Händen wie wild auf den Spiegel und siehst ‚oh Schreck‘  einfach ein anderes Baby. Du willst es anfassen – päääm, wieder drauf gepatscht, mitten ins Gesicht, auf den Spiegel.

Du lachst und kreischt vor Freude, brüllst dich selbst an und wunderst dich, warum das andere Baby genau das gleiche macht. Ich könnte dir stundenlang zusehen, ich könnte dich dabei stundenlang auslachen und anlachen. Denn Mama findet es wohl genauso genial wie du! 

Ich weiss nicht, ob es immer ein ‚auslachen‘ ist, oder die Kombination aus ‚auslachen‘ und ‚Mama findet einfach alles süß‘. Und lacht einfach immer mit ihrer rosa roten Brille. Völlig egal, was es auch genau sein mag, nimm es mir nicht übel mein Kind. Denn du bist Klasse, wie du bist, ich liebe dich, wie du bist. Und ich lache gern, wenn du der aufgeblasene Hamster, mit gepolstertem Windelpo und der röchelnde Ameisenbär bist. mamasdaily

Baby, du bist Klasse! Und ich weiss, wenn du könntest, würdest du mitlachen 🙂 

 

 

Eure 

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.