Herzensprojekt Kindernotfall Box

Kindernotfall

Ich stelle euch ein tolles Herzensprojekt vor, dass ich sehr gerne unterstütze, die Kindernotfall Box! Pssst…zu gewinnen gibt es auch was! #Werbung #Verlosung


Die Kindernotfall Box, wurde entwickelt von Spezialisten und Kinderärzten der Uniklinik Bonn. 

Dieses Projekt ist auch für mich, ein absolutes Herzensprojekt! Erste Hilfe Kurse vom Säuglingsalter bis zu den Kiddis, sind so verdammt wichtig für die Eltern!

Kindernotfall

Kindernotfall-Bonn.de

Was, wenn irgendwas verschluckt wird? Weiß Mama/Papa dann, was zu tun ist? Wie reagiert man in Situationen, von denen man ausgeht, dass diese nie stattfinden? Wisst ihr es? 

Frühchen Eltern, so auch uns, wird grundsätzlich nach Entlassung, zum Erste Hilfe Kurs angeraten.

Die Uniklinik Bonn bietet solche Erste Hilfe Kurse an und hat hierbei diese tolle Box entwickelt. Sie dient in erster Linie dazu, kleine Verletzungen, Blessuren, schnell und zuverlässig zuhause versorgen zu können. Und zwar für alle, vom Säuglingsalter, bis hin zu den „Raudis“!

Und jetzt kommt der Knaller…

der Erlös, der Kindernotfall Boxen geht an die Forschung für Frühgeborene am Universitätsklinikum Bonn!

Spätestens jetzt, wisst ihr, warum das auch mein Herzensprojekt ist! Die Boxen werden übrigens von der Behindertenwerkstatt reha GmbH gepackt, dort heisst es „miteinander, für mehr Menschlichkeit.“ 

So, aber nun zu den zwei Boxen, die ich verlosen darf. Was nun genau im Detail drin ist, möchte ich natürlich nicht verraten, aber es rettet euch den Hintern, wenn zuhause mal was schief laufen sollte 😉 

Und ihr könnt jeweils eine tolle Box gewinnen!

mamasdaily-kidernotfall

Verlosung!

Ich verlose jeweils eine tolle Kindernotfall-Box! In Kooperation mit dem Team der Neonatologie Uniklinik Bonn

Teilnahmebedingungen!

Folgt mamasdaily und Kindernotfall-Box auf Facebook. Falls ihr dort nicht seid, folgt mir auf Instagram

Teilen ist sinnvoll! Warum? Ich freue mich und Ihr bekommt ein Extralos, wenn Ihr diesen Beitrag auf Facebook teilt.

– Schreibt mir unter diesem Blogpost einen Kommentar und sagt mir, warum ihr die Kindernotfall Box gebrauchen könnt, oder mit welchen Blessuren eurer Kids ihr schon konfrontiert wurdet!

(anonyme Teilnehmer bitte Namen + Mail-Adresse hinterlassen, damit ich ggf. weiß, wer gewonnen hat)

Teilnehmen könnt Ihr bis Donnerstag, 22.12.2016, um 23.59 Uhr.

Ganz wichtig!

Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt. Die Verlosung steht in keiner Verbindung zu Facebook oder anderen sozialen Medien und wird in keiner Weise von diesen gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Der/die glückliche Gewinner/in wird ausgelost( Glücksfee ist ein Jahr alt heißt Räuber, alias Bebi E.) und auf Facebook, Instagram und HIER unter dem Blogpost bekannt gegeben. 

mamasdaily

 

Ich drücke allen Teilnehmern fest die Daumen!!

 

Eure

Elternblog

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit der Uniklinik Bonn

______________________

Die zwei Gewinner stehen fest! 

mamasdaily

Herzlichen Glückwunsch an Katja O. und Nadine H.! 

 

Bei allen anderen möchte ich mich auch bedanken, ihr habt so zahlreich mitgemacht! Das freut mich sehr, dass dieses Projekt so toll ankommt!

Die Gewinner müssen sich binnen einer Woche bei mir melden, ansonsten wird neu ausgelost!

Schöne Weihnachten an alle! 

 

Eure

Yvi

19 Kommentare

  1. Diese Notfallbox ist eine super Idee! So ein handliches Set kann man ja wirklich problemlos immer dabei haben. Ich habe das bisher nicht, wenn ich mit unseren Kindern unterwegs bin. Zum Glück ist noch nie etwas passiert und ich hoffe, daß das auch so bleibt! Aber im Fall der Fälle ist die Notfallbox sicher eine gute Unterstützung. Ich würde mich daher sehr darüber freuen und habe natürlich auf FB geteilt (Ispi Da). Danke für die tolle Aktion! Viele Grüße, Andrea

  2. Ein tolles Set und mit einem ganz tollen Projekt im Hintergrund, der viel mehr in den Vordergrund rücken sollte. Toll, das du an so einer Aktion teilnimmst.

    So, warum ich so eine Box brauche? Ich habe zwei Rabauken zu Hause. Der Kleine schafft es immer mal wieder seine große Schwester zu hauen.
    Und ich betreue bei uns im Verein das Kinderturnen und das Elter-Kind-Turnen und da ist es von Vorteil gut ausgerüstet zu sein.

    LG und liebe Weihnachtsgrüße
    Nadine

  3. Eine super Sache!
    Auch meine Tochter wurde leider viel zu früh geholt und hat es Dank dem heutigen guten Stand der Technik glücklicherweise gut überstanden und entwickelt sich prächtig.
    Einen erste Hilfe Kurs habe ich direkt nach der Entlassung aus dem Kh besucht.
    Tolle Sache, dass die Frühchenforschung mit dem Erlös der Boxen unterstützt wird.
    Um für mögliche Blessuren bereit zu sein, würde ich mich sehr über solch eine Box freuen.

  4. Julia scheibe

    Ich habe vier kleine Kinder im Alter zwischen 2 und fast 7 Jahren.. Wir haben schon ein paar kleinere und größere Unfälle hinter uns .. Von schrammen und ausgerenkten armen über kleine Löcher im Kopf bis hin zu gebrochenen Fingern mit rissen an der innenseite … Ja da war schon einiges dabei und gerade für die erste Hilfe zu hause ist diese Box perfekt für uns. Im übrigen ist das ein ganz ganz tolles Projekt ♡

  5. Tolles Projekt. Als Mutter zweier Kinder weiß ich, wie gut die Box zu gebrauchen ist. Ich würde die Box in meinen Zubehörkoffer fürs Kangatraining packen.

  6. So eine tolle Sache. Gern mache ich da mit. Richtiges Verhalten ist immens wichtig ich hoffe nur das nicht eher Panik ausbricht sollte wirklich mal etwas sein.
    Lg nena

  7. Eine tolle Erfindung! Ich musste leider schon zweimal feststellen, wie hilflos ich in einer Notsituation bin. Und obwohl wir einen Erste-Hilfe-Kurs gemacht haben, war ich ohnmächtig… Ich wäre sicherlich etwas beruhigter wenn ich wüsste, so eine Box im Haus zu haben. LG

  8. Katja Oppermann

    Diese Boxen sind eine super Idee! Meine Tochter ist 14 Monate alt und sehr agil. Mal hier ein wehwehchen, oder mal da. Mit der Box hätte man im Notfall alles beieinander und muss nicht erst in der Wohnung umher irren um alles zu suchen!
    Ich bin echt begeistert!
    Von daher würde ich mich echt reisig freuen, wenn wir eine bekommen würden! ☝

    LG
    xKatinka_84x

  9. Eine absolut tolle Sache! Und schön, dass so viele Faktoren das mit hinein fließen. Angefangen von den Menschen mit Behinderungen, die diese Box füllen über den Erlös, der zu Forschungszwecken genutzt wird.
    Ich selbst habe zwei kleine Kinder im Alter von 1 und 3 Jahren. Kürzlich hatte sich der Große in der Tür die Finger geklemmt, die Kleine ist oftmals übermütig und zu schnell unterwegs und hatte hier und da schon eine Beule. Die Notfall Box würde bei uns definitiv zum Einsatz kommen. 😉
    Deinen Beitrag habe ich auf Facebook unter Kirsten Li zudem geteilt.
    Ich wünsche allen einen schönen 4. Advent!

  10. Die Box ist eine super tolle u NÜTZLICHE Idee!!!
    Und da unser 2. Kind ein absoluter Bruchpilot ist, könnten wir sie mehr als gut gebrauchen!!!

  11. Hallo

    Unsere Kleine freut sich sehr darüber, dass sie schon laufen kann und versucht jetzt alles zu erkunden. Wunde Knie und Hände gehören zum Alltag.

    Liebe Grüße und Frohe Weihnachten

  12. Keine Ahnung, warum Du nicht sagen willst was genau in dieser Box drin ist…. Das ist docj kein Geheimnis und sicherlich würde es deine Leser imteressieren, und wenn du es schreiben würdest, wäre zusätzliches Googlen unnötig. 😉

  13. Marina Stehr

    Ich finde diese Notfall-Box eine super Idee. Mein kleiner Sohn ist zwar noch nicht so mobil, aber kann mir sehr gut vorstellen dass sich das noch ändert Ich habe erst einen Erste Hilfe Kurs am Kind gemacht und finde es so wichtig, gut informiert zu sein! Geteilt auf FB

  14. Das ist eine super Sache, unsere Drillinge sind Extremfrühchen und wir haben nur eine kurze Einweisung bekommen weil unser kleinster mit Monitor und Sauerstoff nach Hause kam.

  15. Liebe Ivy, super Gewinnspiel (vor allem super sinnvoll!!!). Wir sind viel draußen, haben einen Hund und Junior bremst gerne mit seiner Nase. Er ist erst ein Jahr, d.h. das ist bestimmt erst der Anfang… Ich hoffe, ich werde sie nicht brauchen, aber so eine Notfallbox im Haus zu haben, ist doch sehr beruhigend!
    Liebe Grüße

  16. Ihr Lieben!
    Schön, dass ihr alle mitgemacht habt!
    Der Gewinner, der Neu-Verlosung steht nun fest!
    Liebe Kirsten Li , herzlichen Glückwunsch!
    Bitt melde dich innerhalb der nächsten zwei Tage bei mir, denn sonst muss nochmals ausgelost werden!

    Ich möchte mich nochmals bei allen anderen für die Teilnahme bedanken!

    Liebe Grüße

    Yvi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.