In der Weihnachtsbäckerei | Plätzchen Rezept

Plätzchen

In der Weihnachtsbäckerei…Seid ihr schon fleissig dabei zu backen? Oder wisst ihr vielleicht noch überhaupt nicht, was eigentlich genau? Ich verrate euch mein Lieblingsplätzchen…


In der Weihnachtsbäckerei… Hier ist eines meiner absoluten Lieblingsplätzchen!

Die Terrassenplätzchen:

Ihr benötigt:

– 300g Weizenmehl

– 2 gestr. TL Backpulver

– 100g Zucker

– 1 Päckchen Vanille Zucker

– 1 Ei

– 150g weiche Butter

– 80g Gelee ( nach eurem Geschmack )

 

Mehl und Backpulver zusammen in einer Rührschüssel mischen, die übrigen Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) erst auf niedrigster und dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten.

Den Teig aus der Schüssel nehmen und auf einer Fläche, die vorher mit Mehl bestreuen, zu einer Kugel kneten und dann in Frischhaltefolie einpacken. Der Teig kommt dann für ca. 30min in den Kühlschrank.

Den Teig ca. 0,5 cm dick ausrollen und dann die gewünschte Anzahl der Terrassen ausstechen, diese auf einem Backblech mit Backpapier verteilen.

mamasdaily-backen

Den Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen, das Backblech in den Ofen geben und 10 min. backen.

Die Terrassen abkühlen lassen. Das Gelee glatt rühren. Die jeweils kleineren Terrassen auf der Unterseite mit Gelee bestreichen und aufeinander stapeln. Am Schluss mit Puderzucker bestreuen. – Fertig!

 

mamasdaily-backen

 

Viel Spaß beim Backen!

 

Eure

 

Elternblog

3 Kommentare

  1. Oh Terassenplätzchen! Die sind aber auch lecker. Wir haben die Weihnachtsbäckerei auch langsam schon angeworfen und freuen uns am Plätzchenduft.
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.