Schnelles, einfaches Flammkuchenrezept

Ihr wolltet unbedingt das Rezept für den Flammkuchen, den ich euch gezeigt habe und hier ist es! Schnell und einfach! Viel Spaß damit! 


Für Mamis muss es einfach manchmal schnell gehen, aber auf jeden Fall lecker sein! Oder nicht? Und genau deshalb habe ich euch heute mein kleines, leckeres Flammkuchenrezept.

 

Ihr benötigt:

 

– Gratinkäse

– fertiger Flammkuchenteig

– Poree

– Knochblauchzehe

– Schnittlauch

– Kartoffel oder auch Kolhrabi

– 150g Schmand

 

Wie funktionierts?

Ihr könnt wählen zwischen Kartoffeln oder Kolrabi, schmeckt übrigens beides sehr lecker! Und schneidet diese entsprechend in kleine (ca. 2cm) Würfel. Natürlich vorher schälen 😉 

Schnittlauch und Poree fein schneiden und die Knochblauchzehe abziehen. Den Backofen am Besten bereits vorheizen und den Teig auf dem Backblech ausrollen, Schmand in eine Schüssel geben und den Knoblauch darin pressen und vermischen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Den Schmand dann auf dem Flammkuchenteig verteilen. 

In einer großen Pfanne etwas Butter dazu geben und erhitzen, Kartoffel oder Kolrabi, sowie Poree dazu geben und ca. 5 min dünsten. Ihr könnt dann nach belieben mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Die Kohlrabi/Kartoffel Mischung auf dem Teig verteilen und mit Gratinkäse bestreuen. Ab in den Ofen für ca. 15 min. 

Am Schluss mit etwas Schnittlauch bestreuen. Dazu empfehle ich unbedingt einen leckeren Kopfsalat mit Kürbiskerne und Balsamico Dressing.

Schnell, einfach, lecker! 

 

 

Habt ihr Lust auf einen Apfel-Nachtisch?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.