Für coole Jungs und Mädels, das Street Bike von Big #Werbung

Big

Wir haben etwas tolles ausprobiert, dass ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte, das Street Bike vonBig, wie das aussieht und was es kann, zeige ich euch…


Unser kleiner Abenteurer hat etwas tolles ausprobiert, das Street Bike von Big!

Damit sind wir an diesem Spätsommer sehr gerne unterwegs und zwar nicht nur draußen, das Bike wird auch drinnen ganz gerne genutzt. Das flotte Street Bike besitzt nämlich zum Glück sogenannte Flüsterreifen, die einen immensen Unterschied zur herkömmlichen Plastikbereifung ausmachen, denn diese sind kaum hörbar und somit sehr angenehm für Mamis Ohren! Der Räuber kann also gerne durchs Haus flitzen, solange er dabei alles andere noch stehen lässt, versteht sich!

Streetbike

Das Bike könnt ihr übrigens in allen möglichen Farben haben, es ist also für jeden was dabei. Übrigens gibt es auch für die Biker Girlies ein mega süßes Bike!

Ein Insider Tipp meines Räubers, für euch!

Was ich persönlich ganz gut finde, ist die Breite der Reifen, denn dadurch kippt das Bike nicht um, sondern steht sicher auf dem Boden. Und als echter Biker, darf natürlich die Tachoanzeige nicht fehlen, die liebevoll aufgeklebt wurde.

Die Lenkung lässt sich sehr einfach lenken, so dass der Raser Spaß draußen nicht zu kurz kommt! Das Bike ist gedacht für schnelle Fahrer ab 1,5 Jahren.

Ein kleiner Insider Tipp meines Räubers…durch Pfützen fahren macht so richtig viel Spaß 😉 Wir haben uns übrigens extra eine Garage gebastelt, damit der kleine Mann sein schickes Gerät auch einparken kann, so wie es der Papa immer vor macht! Wie das aussieht, dass zeige ich euch gerne mal in einem seperaten DIY Artikel 🙂

Big

Unser Fazit:

Wir finden das Bike ist eine tolle Sachen, die Farbauswahl kommt auch nicht zu kurz. Was mir persönlich gefehlt hat, war evtl. ein Gadget zum Hupen. Schade auch, dass die Tachoanzeige und das Licht vorne nur aufgeklebt sind und somit das Bike ansich doch sehr einfach gehalten ist. Aber, das Bike erfüllt definitiv seinen Zweck, es lässt sich super fahren und der Räuber hat Spaß!


Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Big, herzlichen Dank hierfür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.