Wie beginne ich?

Also da soll mal einer sagen, ist doch einfach – einfach essen!

Ich beschreibe mal kurz unser erster Moment! – Mama völlig aus dem Häuschen, Bebi E. weiß nicht so recht, was passiert , schweißnasse Hände, Hoffnung das es klappt, Angst das es nicht klappt, Bebi E. skeptisch, Mama nervös- dann der erste Löffel !

Also das war unser … einfach mal essen!

Wie beginne ich? Im Prinzip weiß jeder wie man isst, das stimmt! Aber es gibt ein paar Tricks und Tipps und die möchte ich euch gerne verraten!

Tipp!

  • Der erste Löffel sollte gering gefüllt sein, damit euer Baby sich erstmal daran gewöhnt!
  • den Löffel dann randeben voll machen! Die Hälfte läuft zwar sowieso daneben, aber aussehen „wie Sau“ ist beim ‚Breien‘ normal 😉 Warum? Ich hab es selbst getestet nehmt einen Teelöffel füllt ihn komplett voll -testet und dann nur ein bisschen füllen – testet ! Und? Genau! Man merkt das man was im Mund hat und so soll es auch sein! Der Geschmack ist gleich voll da und keine Angst, sie verschlucken sich nicht 😉 ausserdem erleichtert ein voller Löffel das schlucken.

 

  • Essen ist kein Spiel! Wenn euer Baby zusätzlich einen Löffel in die Hand nehmt ist das okay, aber es sollte nicht lernen, das man mit Essen spielen kann, bzw das ganze Procedere als Spiel abläuft.

 

  • Immer gleich ein Getränk, also Wasser mit einführen!

 

  • Der Kopf des Babys sollte möglichst gerade sein, oder könnt ihr essen , wenn ihr an die Decke schaut oder den Boden beobachtet? 😉

 

  • Blickkontakt mit deinem Baby halten, es soll ja schließlich sehen das es hier um was ernstes geht.

 

  • Wenn es nicht mehr möchte , dann möchte es nicht mehr! Nein, heisst nein, also kein Essen erzwingen!

 

  • Es ist nicht schlimm, wenn euer Baby das Essen in den Händen hat, den Knigge kann es noch früh genug auswendig lernen 🙂 es ist sogar wichtig , das euer Baby das Essen auch mal ertastet.

 

Gutes Gelingen 😉

next Wann beginne ich?