Wir sind unterwegs mit dem Baby Balade Dreirad #Werbung

Babybalade

Endlich können wir unseren Buggy zu Hause lassen, wir sind nämlich gerade mit dem Baby Balade unterwegs und was das ist und was es kann, zeige ich euch gerne…


Ständig den riesigen Buggy mit zu schleppen, wenn der Räuber sehr oft nun doch alleine läuft? Das war einfach total umständlich und wenn er nicht mehr laufen wollte, dann trägst du dein Kind und schiebst einen Buggy vor dir her. Die Lösung-Es musste also ein Dreirad ins Haus!

Babybalade

Nur, dass der Räuber es doch noch nicht ganz so raus hat, wie die Sache mit dem Lenken und Treten gleichzeitig funktionieren. Deshalb ist der Baby Balade  von Smoby sehr praktisch, gerade in unserer Situation, denn das Dreirad wächst mit. Es ist also bereits ab 10 Monaten geeignet. Und kann in drei Varianten umgebaut werden.

Babybalade

Das Dreirad wächst mit

Sprich, wir haben ihn für uns noch auf die „Baby Variante“ umgebaut, sodass wir erstmal noch die Kontrolle über das Lenken haben.

Babybalade

Für Draussen und je nach Wetterlage montiert man sich ganz simpel den stylischen Sonnenschutz hin, der sich sehr leicht in alle Richtungen drehen lassen kann. Ausserdem gibt es für Mami noch eine praktische Tasche, aber diese Zusatzfunktionen kann man natürlich nur in der „Babyvariante“ anwenden, denn da hat man die Möglichkeit, das Dreirad per Lenkgriff zu schieben.

Babybalade

Babys Füße sind dabei übrigens ganz bequem auf einer Fußablage, die man beliebig verstellen und entsprechend dann auch später abnehmen kann.

Bei der Baby Variante gibt es natürlich noch den Sicherheitsschutz um den Sitz herum, so dass die Kids nicht herausfallen können inklusive einem Sicherheitsgurt. 

Bei der nächsten Größe, kann man dann den Sicherheitsschutz um den Sitz herum abnehmen, sowie den Gurt, das Kind sitzt dann frei, muss aber noch nicht treten. Mami kann also immer noch mit lenken. 

Babybalade

Und zu guter letzt können die Kids richtig Gas geben, denn dann kann es als Dreirad verwendet werden, dein Kind fährt also selbstständig, die Fußablage kann abmontiert werden, sowie der Sicherheitsschutz um den Sitz herum und die Lenkung für Mami.

Babybalade

Was aber toll ist, in allen drei Varianten, darf eine Kippwanne nicht fehlen und die kann man auch easy abnehmen, ganz wie man möchte, so kann der Räuber alles mitnehmen, was er möchte…also fast alles, soviel wie eben hineinpasst! 

Babybalade

Es gibt den Baby Balade in drei Farben rosa, blau und grün! Ganz angenehm finde ich übrigens die „Flüsterbereifung“ denn dann kann man auch mal zwei Augen zu drücken, wenn im Haus gefahren wird! 

Babybalade

 

 

Was meint ihr? Wie gefällt er euch? 


Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Smoby, herzlichen Dank dafür! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.