Presseevent und Fahrzeug Vorführung des neuen Volvo V60 Familienkombi

*Werbung* Am Montag ging es in Köln rasant her. Auf der Volvo Pressevorführung des neuen Volvo V60!


Schon recht früh startete das Volvo Presseevent in den Tag.

Ab 9 Uhr versammelte sich die Presse im Innenhof der Motorworld Köln. Dort konnte man den neuen Volvo V60 für eine ausgewählte Route aussuchen und nach belieben testen. Das Gelände der Motorworld war riesig und die neuen V60 glänzten in allen Farben und standen zur Abfahrt bereit.

Es standen drei verschiedene Auswahlstrecken zur Verfügung. Und ich hatte das Glück, mit Sven von Zwillingswelten eine mittlere Route auszuprobieren. Und so starteten wir in einem weißen V60 – T6 durch Kölns Hinterland, auf der Suche nach einem geeigneten Platz für tolle Fotos und dem besten Fahrerlebnis.

Testfahrt mit dem neuen Volvo V60 auf dem Presseevent Motorworld Köln

Der V60 fährt sich angenehm leise, bietet viel Beinfreiheit, was man auch schon vom XC60 kennt und ist im Innenraum optisch fast identisch wie der XC aufgebaut. Zum Marktstart erhältlich als D3, D4 und T6 von 150PS – 310 PS ist also alles dabei. In unserem Fall war es ein weißer T6 mit 310 PS, Allrad, Automatik.

Mein kleines persönliches Highlight war die 360 Grad Kamera, die sich einfach bedienen lässt und eine absolute Hilfe im Alltag darstellt. Alles in allem ist es ein Kombi, der nicht zu lang ist, aber dennoch viel Platz bietet – auch im Kofferraum! Optisch ein absoluter Hingucker, auch die Front des V60 wirkt edel,sportlich,schick! 

 

Um einen rundum Alltagstest des neuen V60 geben zu können, auch im Vergleich zum SUV XC60, den wir bereits über mehrere Wochen ausprobierten, reichte dieses Event leider nicht aus. Denn nach unserer kleinen Testfahrt, sammelten sich alle Journalisten, und Pressevertreter jeglicher Art in der Motorworld und der Geschäftsführer von Volvo eröffnete die Vorstellung des neuen V60, mit vielen technischen Details, die ihr gerne hier nachlesen könnt. 

 

Edel, sportlich, schick! – Volvo V60 der Familien-Kombi

Alles in allem, definitiv ein schickes Familienauto, welches mir unwahrscheinlich gut gefällt! Ab ca. 40.000 Euro bereits zu haben.

Zusammenfassend lässt sich also sagen, er bietet viel Platz Hinten, wie Vorne. Besonders gut gefällt mir das Sicherheitskonzept, welches Volvo anbietet. Gerade als Familie liegt der Fokus primär auf genau diesen Aspekten, die bei diesem Kombi aber mehr als erfüllt werden.

Das City Safety kennt man bereits aus dem XC60, es erkennt Fußgänger oder Wild und bremst im Notfall ab. Ganz neu im Sicherheitspaket, das Fahrzeug erkennt eine bevorstehende Kollision bei entgegen kommenden Fahrzeugen auf der eigenen Spur und bremst automatisch ab.

Das OLM System ist ebenfalls aus dem XC 60 bekannt, im Prinzip nichts anderes, als die Korrektur der eigenen Fahrspur. Der V60 lenkt sanft, ordnungsgemäß wieder in die richtige Spur, sobald man ungewollt auf die Gegenfahrbahn kommt. Außerdem erkennt er Verkehrszeichen (übrigens auch total versteckt, hinter einem durchwachsenden Baum – wir haben es getestet! ), besitzt den Spurhalte-Assistent und den Geschwindigkeitsbegrenzer uvm!

Ihr seht, jede Menge zum Thema Sicherheit und für mich persönlich neben Design und Platz ein weiterer wichtiger Aspekt auf den ich sehr achte.

Ich bin begeistert, wirklich ein toller schicker, familiengerechter, sicherer Kombi! 


Vielen Dank an Volvo für die Einladung zu Pressevorstellung! 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.