Wer ist eigentlich ‚mamasdaily‘?

Hier bloggt Yvi

mamasdaily

Ich bin Yvi Kej und das setzt sich zusammen aus der Abkürzung meines Vornamens Yvonne und „Kej“ nein, das ist nicht die coolste Version unter Bloggern, es sind lediglich die Anfangsbuchstaben meines Mannes und meiner zwei Söhne.

Ich bin Mami zweier Söhne ( einem Sternenengel ) und seit Oktober 2015 Mutter meines Frühchen-Räubers. Wir leben mit dem Herzmann an unserer Seite, am schönen Bodensee.

„Schatz, ich blogge jetzt!“ 

Mein Erlebtes und die völlige Überforderung, schlaflose Nächte, Kolliken, und Co, gab mir damals Anlass mich mit anderen Eltern auszutauschen, zwischen dem ganzen Mami Chaos fand ich mich erst völlig harmlos auf einem social media Kanal wieder, aber dann saß ich irgendwann vor meinem Mann und meinte …„Schatz, ich blogge jetzt!“

Ich hatte Lust zu Schreiben, denn das war schon immer meine Leidenschaft. Seit Anfang 2016 findest du neben meinem Mama-Wahnsinn und Frühchenthematiken, meine persönlichen Erfahrung, Tipps & Ideen, aber auch alles zum Thema Lifestyle, leben und Ausflüge mit Kind. 

Der Blog ist mein Baby und mein tägliches Ventil in meinem Mama-Wahnsinn. Ehrlichkeit und Authentizität steht bei mir an erster Stelle und das schätzen meine Leser/innen. Deshalb findest du hier keinen Blogger-Mainstream, sondern Themen über die du schmunzeln kannst, Artikel die heikel und emotional sind, aber auch Beiträge, die Meinungen spalten und über die diskutiert werden können und sollen!

Wir sitzen alle im selben Boot!

Mein Ziel ist es, dass ihr euch mit meinem Blog-Baby wie Zuhause fühlt, lasst euch einfach inspirieren! – Wir sind alle Mamis (und Papis), wir sitzen alle im selben Boot und wissen alle…, dass es manchmal doch nicht so einfach ist …auch nach dem dritten Kaffee nicht…;)

Viel Spaß auf meinem Blog 🙂