Unser Tagesausflug ins Ravensburger Spieleland!

werbung –  Das erste Mal im Ravensburger Spieleland! Mit großen Erwartungen und Vorfreude wurde unser Familienausflug zum Highlight! 


Wart ihr schon mal im Ravensburger Spieleland?

Für uns war es tatsächlich das erste Mal, obwohl wir quasi um die Ecke wohnen. In 30km Nähe war das für uns ein Tagesausflug, den wir aber bisher noch nie angetreten sind, weil der Räuber noch zu klein war. Mit seinen fast 4 Jahren entschieden wir uns mit großen Erwartungen und Vorfreude an diesem Tag einen tollen Familienausflug zu machen und waren ganz gespannt, was uns dort erwarten würde.

Bei der Anfahrt sah das Spieleland recht verhalten aus, etwas versteckt hinter vielen Bäumen konnte man die Größe und das Ausmaß des Parks nicht richtig abschätzen. 

Als wir allerdings im Park angekommen waren und den Spieleland-Plan in der Hand hielten, stellte ich mir kurz die Frage, ob wir das alles an einem Tag schaffen konnten, denn das Ravensburger Spieleland ist verdammt riesig! Ein Plan musste her und so organisierten wir uns recht schnell, so dass wir an einem Tag auch wirklich alles sehen und machen konnten. 

Das Ravensburger Spieleland – größer als gedacht! 

Neben vielen tollen Kleinigkeiten wie Hüpfburgen, Spielplätze und Karussels, konnte man so ziemlich direkt am Eingang des Parks mit der „Schwäbische Eisenbahn“  fahren, ganz gemütlich durch den kompletten Park mit verschiedenen Haltestationen. So konnte man auch die Größe des Spielelands entspannt betrachten. 

Das Spieleland ist in verschiedenen Themenwelten aufgebaut und für Klein und Groß geeignet. Und mit Groß meine ich uns Erwachsene! Das war mir direkt recht sympathisch dort, denn ich muss zugeben, ich werde manchmal zum kleinen Kind bei solchen Dingen und mache dann auch gerne mal die Action mit! 

Ein kleines persönliches Highlight für mich war tatsächlich das real life „Verrückte Labyrinth“ welches ich früher bereits auf einem Spielbrett sehr oft gespielt hatte und nun dort stand und in überdimensionaler Größe, Wände verschob. Figuren mit meiner Karte auf Zeit suchte um dann wieder schnell aus dem Labyrinth zu kommen… Das war tatsächlich mehr Fun für mich, als für den Kleinen.

 

Erinnerungen wecken mit dem verrückten Labyrinth und Käpt’n Blaubär! 

Aber als wir in einem großen Feuerwehrauto standen und gegen andere Familien antraten, war der Räuber wieder ganz bei der Sache. Denn Feuerwehrautos und Feuer löschen ist ja gerade sowieso total seins. Das Feuerwehrauto, welches es schaffte am schnellsten zum jeweiligen Haus zu kommen, aus dem Auto zu steigen und mit einem echten Feuerwehrschlauch das Haus zu „löschen“ und dann wieder einzusteigen und zur ursprünglichen Startposition zurück zu fahren, hat gewonnen. Das war so lustig! 

An der Claas Landmaschinen Welt vorbei, in der man verschiedene Rutschautos mit Anhänger und Traktoren fahren konnte, hinüber zur Brio Welt mit dem großen Wellenreiter, fuhren wir Traktor durch die Hopfenlandschaft in Ravensburg

Das Ponyreiten durfte auch für den Räuber nicht ausgelassen werden, neben der Fahrbahn wurde alles wundervoll dekoriert so dass das Pony reiten zum echten Erlebnis wurde. Aber auch das Quietsche Enten Rennen ist für die Kleinen einen echtes Highlight

Für die ganz Mutigen gab es die riesige Wasserrutschbahn, und die normale Rutsche mit mehreren Auswahlmöglichkeiten, sowie der Aussichtsturm in Schwindel erregender Höhe, aber dafür mit einem wunderbaren Ausblick auf das gesamte Spieleland und mit viel Glück auch auf den Bodensee…wenn es mal nicht nebelig ist. 

Für kleine Pausen zwischendurch gibt es die Möglichkeit, sich Ravensburger Spiele auszuleihen und an Tischen mit der ganzen Familie zu spielen, aber auch Bücher können den Kindern vorgelesen werden. Das ist eine tolle Sache! 

Unser absolutes Highlight war tatsächlich der Käpt’n Blaubär Themenbereich. Bereits als kleines Mädchen war das meine Sendung und so fühlte ich mich einmal um Jahre zurück versetzt, als mich die lebensgroßen Figuren Hein Blöd und Käpt’n Blaubär in das große Schiff einluden.

Nach dem Motto „alles im Lot auf dem Boot? Alles in Butter auf dem Kutter….“ begann die Abenteuerfahrt durch eine kleine Seeanlage und vorbei an Käpt’n Blaubärs Geschichten, tollen Figuren,  und hindurch durch eine Höhle. Ein echtes Abenteuer! 

Zaubershow, die Sendung mit der Maus und Wasserrutschen für jeden was dabei! 

Aber nicht genug, denn wir waren ja Wasserratten! Und so konnte man im Themenbereich mit einem Käpt’n Blaubär oder Hein Blöd Tretboot weitere Abenteuer auf dem Wasser erleben. oder mit dem Gummikutter seinen Wasserspaß haben – Also nichts für Landratten 🙂 

Ich müsste hier tatsächlich vermutlich ein Buch schreiben, so viel kann man im Ravensburger Spieleland erleben, aber ich will natürlich auch nicht alles vorweg nehmen und euch unsere Highlights gerne erzählen. 

Das waren sie und ich empfehle euch dringend dem Spieleland einen Besuch abzustatten.

Ich empfehle euch auch die Zaubershow mit zu machen, der Clown dort macht das super mit den Kids und wir hatten großen Spaß und viel Freude! (Die Show läuft nur zu bestimmten Zeiten, am besten vorher schauen wann)  

Fazit! 

Für mich war dieser Familienausflug ein absolutes Highlight, denn nicht nur für Klein sondern auch für Groß gab es so viele Dinge zu erleben und zu entdecken. Die Erinnerung an die eigene Kindheit katapultierte einen um Jahre zurück und ließ einen ein Stück weit selbst wieder Kind sein. Toll fand ich die Möglichkeiten, dass für alle Generationen etwas dabei war und das man auch miteinander, aber auch gegeneinander spielen konnte. 

Und da wir so begeistert vom Spieleland waren und so viel Spaß hatten, könnt ihr jetzt etwas gewinnen!

Gewinnen könnt ihr 2×2 Eintritts-Tickets für das Ravensburger Spieleland! *

Teilnahmebedingungen:

 

  • Like die Facebook Seite mamasdaily und/oder folge mamasdaily auf Instagram!

  • Kommentiere bitte, für wen du die Eintrittstickets haben möchtest!

  • Wenn Ihr die Verlosung teilen möchtet, würde es mich sehr freuen! Dafür gibt es gerne ein Extra- Los!

     

 

Regeln

Das Gewinnspiel beginnt am 02.10.2019 und endet am 09.10.2019! 
Der/Die Gewinner/in wird hier unter dem Beitrag und auf Facebook, sowie Instagram unter den Posts namentlich bekanntgegeben und haben 2 Tage Zeit, sich bei uns via E-Mail oder PN ( Insta o. Facebook ) zu melden. Ansonsten wird neu ausgelost!  Ausgelost wird per Zufallsgenerator.
Der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt, der Umtausch der Gewinne und der Rechtsweg sind selbstverständlich ausgeschlossen. 
Gewinne dürfen nicht getauscht oder übertragen werden. Der Erwerb von Produkten oder Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht. Gewinnspielteilnahme ab 18 Jahren! Verantwortlich für dieses Gewinnspiel ist der Betreiber dieser Seite, lt. Impressum
Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklärt Ihr Euch bereit, nach den neuen DSGVO Standards (Datenschutz könnt ihr hier nachlesen ) eure Daten zum Versand im Falle des Gewinns freizugeben. Entweder an mich direkt oder an Dritte, in dem Fall immer der Sponsor des jeweiligen Produktes. Die Adresse wird ausschließlich zum Versand des Produktes verwendet und wird nach Beendigung des Gewinnspieles, Versandvorgangs gelöscht und enthält keinerlei Verwendung mehr.  

 


Die Kooperation entstand mit dem Ravensburger Spieleland –  herzlichen Dank dafür! 

*2×2 Tickets sind insgesamt vier Tickets, zwei Gewinner erhalten je zwei Tickets. Die Tickets können auch in 2020 eingelöst werden. 

 

 

 

 

Gefällts dir? Teile den Beitrag gerne!

3 Kommentare

  1. Berit von Quillfeldt

    Ich würde liebend gerne mit meinem Sohn ins Ravensburger Spieleland gehen. Er würde Augen machen, da bin ich sicher. Danke für die tolle Gewinnchance

  2. Marina Stehr

    Ich würde auch gerne für meinen Sohn gewinnen. Wir wohnen auch in der Nähe, aber als wir waren, war er noch sehr jung, und jetzt hätte er das richtige Alter 🙂

  3. Emanuel Binder

    Tolles Gewinnspiel 🙂 Ich würde das Ravensburger Spieleland gerne mit meiner Frau und unseren Kindern besuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.