Unsere Roomtour durchs Wohnzimmer mit Otto Home & Living

*Werbung* Wie bereits angekündigt, zeige ich euch heute endlich unser, neues, fertiges Wohnzimmer mit einer kleiner Roomtour!


Es ist soweit! Und ich bin unfassbar aufgeregt, euch endlich unser neues, fertiges Wohnzimmer zu zeigen und zwar mit den Produkten aus der neuen Kollektion von Otto Home & Living. Habt ihr schon mal bei Otto bestellt? Absolut unkomplizierte Lieferung und tolle Designs!

Weißes Vintage vs. neues, dunkles Design aus der Otto Home & Living Kollektion

Ich wollte ja schon länger das Wohnzimmer etwas anders gestalten. Unser „altes“ Wohnzimmer war etwas lieblos eingerichtet, es fehlte die Dekoration, für Bilder hatte ich keine Lust und irgendwie lag es daran, dass mir die gesamte Einrichtung nicht so ganz passte.

Denn die war zusammen gestückelt aus der alten Wohnung und wer kennt es nicht, mit einem Umzug, kommt immer wieder etwas Neues dazu. So, und da war es, weiß, Vintage, zusammen gewürfelt, seit zwei Jahren. Ohne Deko, kaum Bilder und eben irgendwie eingerichtet.

Das ging natürlich gar nicht, ich war unzufrieden und wollte etwas ändern! Als ich auf Otto stöberte, fiel mir in der Living-Kollektion die dunklen Designs auf, die ich ganz gerne mit dem aktuellen, trendigen Kupferlook als Deko kombinieren wollte.

Ich musste zunächst noch etwas Überzeugungsarbeit beim Räuberpapa leisten, denn er konnte sich nicht ganz vorstellen, dass dunkle Möbel in unser Wohnzimmer passen würden. Männer eben… 😉 Wobei im Vergleich zu unserem alten weißen, Vintage-Look ist die momentane Otto-Kollektion natürlich schon ein krasser Kontrast. Aber, ein krasser, schöner Kontrast und das gab sogar der Räuberpapa zu, als dann endlich mal alles stand.

Was ist nun also alles neu?

Wohnwand „Washington“

Die Wohnwand „Washington“ beinhaltet eine Vitrine, ein Lowboard und ein Highboard, sowie ein Wandregal. Es ist grau, matt und rundet das Design mit dem dunklen Holzlook ab. Dazu gibt es die Möglichkeit ein tolles Ambiente mit LEDs zu schaffen, sei es in der Vitrine oder am Wandregal.

Was mir besonders wichtig bei dieser Wohnwand war, ist der Stauraum, der endlich genügend im Gegensatz zu unseren alten, vorhanden ist.

Von Bücher, über dem Räuberpapa seine Spiele, meine Dekosachen, wichtige Dokumente ist nun endlich genug Platz vorhanden. Auch dann, wenn der Räuber einfach mal wieder etwas vor Mami verstecken will, gibt es dazu viele Möglichkeiten!

Alle vorhandenen Türen besitzen den Soft Close, sprich die Türen lassen sich gedämpft schließen, was ganz praktisch ist mit Kind!

Wir haben die Wohnwand in unserem Zimmer nicht komplett der Länge nach gestellt, da bei uns noch der Zugang zur Terrasse auf der selben Seite ist. Was aber nicht tragisch war, denn das Higboard steht ganz gut und praktisch auf der anderen Seite und rundet das Wohnzimmer somit in diesem grau, matt Design ab.

Alles in allem sieht das Wohnzimmer mit dieser Wohnwand, moderner, edler und hochwertiger aus! Gefällt mir jetzt um Welten besser!

Pflegeleichter Teppich aus der neuen Otto Kollektion

Dazu haben wir endlich unseren alten Teppich entsorgt und uns entsprechend aus der neuen Kollektion auf Otto einen grauen, pflegeleichteren Hochflor-Teppich passend zu den Möbel geholt. Der Teppich sieht wohnlicher auf unserem Laminat aus, gibt Wärme und lässt sich super leicht saugen!

Mein geheimer Favorit von Otto

Mein absolutes Highlight und so ein bisschen mein geheimer Favorit, ist diese stylische Stehlampe Brilliant, aus der Living & Home-Kollektion, die ich unbedingt haben musste.

Mal abgesehen davon, dass wir noch eine im Wohnzimmer stehen hatten, die bereits 10 Jahre alt war und die besten Zeiten hinter sich hatte, passt die Lampe viel besser zu allen anderen Möbeln und Accessoires.

Sie gibt ein warmes, dezentes Licht, lässt sich allerdings nicht dimmen. Besteht aus drei verschiedenen Materialien, Stoff, Metall und Holz. Wobei der Holzlook farblich und im Design zu unserer Wohnwand passt, der weiße Lampenschirm gibt dem gesamten Bild nochmal einen anderen Kontrast finde ich.

Aber wisst ihr wieso sie mein geheimer Favorit ist? Weil die Stehlampe auf ihren drei Beinen einem Stativ ähnelt, was natürlich zu mir, meiner Arbeit als Bloggerin super passt! 😉

Was meint ihr zu unserem neuen Wohnzimmer, gefällt es euch? Was würdet ihr aus der neuen Kollektion auf Otto bestellen?

 


Die Kooperation entstand in Zusammenarbeit mit Otto.de, herzlichen Dank! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.