Wir häkeln Tintenfisch / Oktopus – Tierchen für Frühchen!

So, ihr Lieben! Nachdem diese Aktion letztes Jahr ein voller Erfolg war und wir völlig ungeplannt gleich zwei Kliniken versorgen konnten…


Nachdem die Aktion letztes Jahr ein voller Erfolg war, möchte ich dieses Jahr wieder damit starten. Die Anfragen waren das ganze Jahr über da und eine der belieferten Kliniken, Ravensburg, meldete sich erneut und wollte Nachschub der kleinen Tintenfische für Frühchen!

Die Oktopus Tierchen sehen nicht nur bunt und toll aus, sondern bringen nachweislich den frühgeborenen Babys in den Inkubatoren sehr viel! Die Tentakeln der gehäkelten Tintenfische sollen die Nabelschnur simulieren und beruhigen nachweislich (via Monitore) die Frühchen in den Inkubatoren. Eine tolle Sache! Das Original stammt aus dem dänischen spruttegruppen und ich war damals der Meinung, dass wir das auch gerne hier umsetzen können, damit wir den kleinen Menschen einen tollen Start ins Leben ermöglichen können! 

Das heisst also wieder konkret :

Wir häkeln wieder Oktopus / Tintenfisch Tierchen für Frühchen und Frühgeborene!

Insgesamt werden 200 Tierchen benötigt! Und das ist eine ganz schöne Zahl! Ich hoffe, wir schaffen daraus wieder Großartiges, genau so wie letztes Jahr! 

Die Tierchen kamen übrigens fantastisch bei den Frühchen und Eltern an, woher ich das weiß ? Weil ich mehrere Mails mit Feedback der Mamis erhielt und das waren die besten Mails, seit ich den Blog betreibe! Es hat mich wirklich zu Tränen gerührt, denn das ist ein absolutes Herzensprojekt von mir, denn wie ihr wisst waren wir selbst 8 Wochen zu früh dran und insgesamt 10 Wochen auf Station..

Letztes Jahr erreichten wir übrigens insgesamt 300 Tierchen und konnten 2 Kliniken versorgen. Darunter Ulm und Ravensburg. Die Aktion wurde darauf hin auf der größten Influencer Konferenz der Cebit signals als „Best Changemaker ausgezeichnet. In dieser Kategorie ging es primär darum mit der Reichweite seine Blogs sich für Charity Projekte und gute Zwecke einzusetzen und ich bin mega stolz darüber, dass wir mit unserer kleinen Nische so viel erreichen konnten. 

spruttegruppen.dk

Deshalb freue ich mich jetzt umso mehr, dass wir das Oktopus Projekt für Frühchen Babys nochmals aufrollen und wir nochmal häkeln! 

Ich hoffe es machen wieder ganz viele fleißige Häkelhelfer mit! Und wir können gemeinsam wieder was großartiges erreichen! 

Hier also nochmal die genauen Infos:

  • Oktopus häkeln für Frühchen und Frühgeborene! 
  • 200 Tierchen benötigen wir für die OsK in Ravensburg! 
  • Zeit dafür ist bis Januar 2019 ! 
  • Möchtest du Teil der Aktion sein und fleißig mit häkeln?

 

  • Dann melde dich bitte per Mail an: 
  • info@mamasdaily.net oder hier unter den Kommentaren! 

Ich freue mich über jede fleißige Häkelbiene! Und hoffe so, so sehr, dass wir unser Ziel der Tintis erreichen können!

 

Also, ran an die Häkelnadeln fertig und loooos! Jeder Tinti wird dringend benötigt! Ich freue mich auf ganz viele Helferinnen! Weitersagen, Teilen , mitmachen! 

Mitmachen? Mail an info@mamasdaily.net !

 

183 Kommentare

  1. Ich finde das eine ganz tolle Aktion und habe von der Wirkung der gehäkelten Tintenfische gelesen als wir auch auf der Intensivstation waren und hätte meinem Kleinen gerne so etwas „an die Hand gegeben“. Ich wäre auch gerne dabei

  2. Hallo,

    ich finde das eine super Aktion. Ich hatte vor ein paar Jahren bereits bei einer Aktion für Patchworkdecken für eine Palliativkinderstation mit gehäkelt und würde auch sehr gern hier mitmachen.

    LG Melanie

  3. Michaela

    Hallo,
    Tolle Aktion.Ich würde es auch gern probieren. Ich hoffe ich bekomme es hin.
    LG

  4. Andrea Holweg

    Ich häkel die Tintis für meine Enkelkinder zum spielen… als ich durch meine Tochter von der Aktion erfuhr… würde mich gern anschliessen

  5. Hallo, ich finde das eine sehr tolle Aktion und würde sehr gerne mitmachen.

    Liebe Grüße

  6. Ich habe im letzten Jahr mein Enkelkind in der 24. Schwangerschaftswoche verloren. Ich würde sehr gerne diese großartige Aktion unterstützen.
    Liebe Grüße
    Ulrike

  7. Katharina

    Ich würde auch gerne mitmachen. Was für eine schöne Sache, gerade den kleinsten sadurch einen guten Start ins Leben zu können.

  8. Claudia Maiwald

    Huhu… ich hab noch sooooo viel Wolle und würde sehr gerne mitmachen
    LG, Claudia

  9. Naumann Irmgard

    Hallo,

    Meine Enkelin ist auch ein Frühchen und ich weiß wie groß, lang und hart der Kampf ist!
    Auch mit fast drei gibt’s noch Auswirkungen, nichts großes mehr, aber dennoch….
    Schön wenn „Oma“ auch mal anderen Minizwergen mal was gutes tun kann!

    Bin dabei!
    Oma Irmgard Naumann

  10. Ich würde sehr gern mitmachen, meine Maus war auch ein Frühchen. Wo genau finde ich denn die Anleitung dafür und wo schicke ich sie hin? Ist die Wolle egal oder schöne Babywolle?

  11. Dana Stegemeier

    Ich wurde von einer Freundin aufmerksam gemacht. Da ich sehr dankbar bin, das ich zwei Kinder komplikationslos und gesund zu Welt bringen durfte und weiß, das dies nicht selbstverständlich ist, möchte ich gerne mitmachen. Ich bin Hobbyhäklerin und häkle nach Feierabend. Liebe Grüße Dana Stegemeier

  12. Hallöchen
    Ich würde gerne mitmachen. Hab zwar nicht so viel Zeit aber jedes Tierchen zählt und ich finde das eine tolle Aktion.

    • Hallo Ulrike,

      genau 🙂 Zeit is bis Ende Januar 🙂 von daher geht’s um den ein
      oder anderen Tinti zu schaffen 🙂

      Ich freue mich!

  13. Henriette Laumann

    das finde ich eine wunderschöne Ideeund würde gerne mitmachen.Ich hätte gerne die Anleitung ,da steht ja sicher drin welche Wolle verwendet werden darf.

  14. Hallo Yvi,

    Ich möchte gerne an der Altion teilnehmen und freue mich auf Infos.

    Liebe Grüße
    Sarah

  15. Janette Bley

    Ich würde gerne mitmachen aber ich habe nur Wolle aus 100% polyacryl zur Verfügung würde es auch gehen?

    • Nein Janette, das geht leider nicht.
      Ich sende dir mal alles zu und bitte unbedingt an die Sicherheitshinweise
      halten, es wäre schade, wenn wir die Tierchen dann aussortieren müssten.

      Liebe GRüße

  16. Liebe Yvi,
    das ist toll! Bin gerne dabei und versuche das hinzubekommen. Unsere Tochter ist auch ein Frühchen. Freue mich auf deine Nachricht.

  17. Auch mein Sohn war vor 20Jahren ein Frühchen…. Ich finde diese Idee einfach super und würde auch gerne mit häkeln….

  18. Madeleine

    Hallo…
    Mein Sohn war auch ein Frühchen und hat auch so eine kleine Krake. Er ist mittlerweile 1 und hat sie jeden Abend im Bettchen dabei. Er liebt sie so sehr.
    Möchte mich auch gerne im Häkeln versuchen. Hoffe ich bekomme es so gut hin

  19. Madeleine

    Hallo…
    mein Sohn ist selbst ein Frühchen und hat auch so eine tolle Krake. Mittlerweile ist er schon 1 aber „Kraki“ ist jeden Abend im Bettchen dabei. Er liebt sie so sehr.
    Deshalb würde ich mich auch gerne im Häkeln versuchen.

  20. Claudia Mauckisch

    Super Idee ich habe noch ganz viel Wolle die bestimmt gerne zu Tintis verhäkelt werden möchte.
    LG
    Claudia

  21. Ich bin auch sehr gern dabei und kann, wenn gewünscht auch auf meinem eigenen Blog einen Beitrag dazu machen. LG Anke

  22. Mitmachen aus der CH auch möglich? Würde es gerne versuchen… allerdings schon etliche Jahre keine Häkelnadel mehr in der Hand gehabt.

  23. Hätte in meinen Nachtdiensten noch Zeit zum häkeln und würde deshalb gerne mitmachen. lg

  24. Gassner Monika

    Hallo

    Ich würde auch gern mitmachen. Da wir selbst auch ein früchen haben, wissen wir wie schwer der Start sein kann. Bei uns gab es das leider nicht, hätten uns aber auch über so etwas tolles gefreut.

  25. Petra Meuser

    Hallo, ich würde mich gerne an der Häkelaktion beteiligen.
    Sonnige Grüße
    Petra

  26. Heike Kettenbeil

    Ein liebes Hallöchen aus MV!
    Ich bin Anfang des Jahres über die wunderbare Wirkung dieser Tierchen gestolpert ( im Freundeskreis wurde din Frühchen geboren)…
    Ich wäre gern dabei!!!!
    Bitte Anleitung und so zuschicken!
    Liebe Grüsse- Heike

  27. Hallo, würde gerne mitmachen. Mein Jüngster war vor 26 Jahren auch ein Frühchen. Liebe Grüße Marina

  28. Annette Heseler

    Hallo,
    Ich möchte auch mitmachen. Kannst du mir die Anleitung schicken? Mein Frühchen ist heute auch schon erwachsen

    LG
    Annette

  29. Hallo!
    Ich bewundere Menschen, die immer wieder viel ihrer Zeit und Kraft dafür einsetzen, dass anderen etwas Gutes getan werden kann.

    Da ich selber vor 10 Wochen Mutter eines mehr als bezaubernden gesunden Mädchens geworden bin und heute durch Zufall über diese Aktion gestolpert bin, komme ich doch sehr zum nachdenken, ob ich nicht selber ein bisschen Zeit opfern kann, um diesen kleinen Zwergen, die nicht so viel Glück haben wie meine kleine Maus, den holperigen Start in diese Welt zu erleichtern.

    Der Gedanke, das man den Zwergen so ein gutes Gefühl geben kann, durch so eine simple Sache rührt mich gerade sehr zu Tränen.
    Und für die Eltern, die fast hilflos zusehen müssen, wie ihr Herzensbabys so tapfer kämpfen müssen, ist es sicherlich ein schönes Gefühl zu sehen, dass dieser kleine Tintenfisch ihnen so viel Geborgenheit gibt. Und das so viele Menschen an sie denken und sich beteiligen.

    Und auch ich möchte mich beteiligen.

    Vielen Dank für diese Aktion und ich werde sie sehr gerne auch noch weitertragen, damit sich möglichst viele beteiligen und ggf. wieder mehr Tierchen zusammen kommen als ursprünglich geplant.

    Ich freu mich auf die E-Mail mit den weiteren Infos!

  30. Super Idee. Meine Kinder sind schon groß, aber wenn man so kleinen Würmchen den Start erleichtern kann, bin ich gern dabei!

  31. Sabine Stahn

    Hallo Yvi, das ist wirklich eine ganz tolle Aktion! Ich würde auch gerne mitmachen.
    Liebe Grüße

  32. Ich habe durch Zufall diese Aktion entdeckt und seitdem geht sie mir nicht mehr aus dem Kopf. Ich liebe häkeln und bin derzeit mit meinem zweiten Kind schwanger. Gerne möchte ich mich an dieser Aktion beteiligen und so den Kleinen und ihren Familien eine kleine Freude machen können. Also, falls noch Hilfe benötigt wird – immer her mit der Anleitung! 😀

    Liebe Grüße
    Janice

  33. Hi,
    ich würde auch gerne mitmachen. Ich hoffe ich schaffe trotz Umzug und zwei Kleinkindern ein bisschen was.
    Liebe Grüße
    Caro

  34. Hallo!
    Das ist so ein tolles Projekt; ich würde auch gerne mithelfen. Ist das noch möglich?

  35. Ich bin Omi von zwei Wunder-vollen Enkeln, 4 Jahre und 10 Monate. ….und jetzt möchte ich den Kleinen helfen, auch eine „Wunder-„volle“ Welt zu erleben. Ich mache mit!

  36. Malgorzata, Franke

    Hallo Yvi, eine rührende und wunderbare Aktion!!!Du gast schon zwar schon so viele Helferrinen,aber ich würde gerne mitmahen .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.